Am 13. Mai 2018 fand die Vernissage meiner ersten Ausstellung in der KOMM in Düren statt. Neben vielen Freunden und Gästen aus der Region freute ich mich auch ganz besonders über den Besuch einiger befreundeter DVF Fotografinnen und Fotografen. Diese kamen zum Teil aus Westfalen, Rheinland-Pfalz und aus allen Ecken des Rheinlands. Sogar Besucher aus Paris und Zürich wohnten der Eröffnungsrede von Bürgermeister Thomas Floßdorf bei. Musikalisch wurde die Eröffnungsfeier begleitet vom bekannten Dürener Duo “The Man in the Crowd” mit Elmar Valter und Peter Bernhards.

In den darauffolgenden 4 Wochen wurde die Ausstellung sehr gut besucht und einige Bilder fanden begeisterte Käufer. Vielen Dank an Max Busch von der KOMM und sein Team und an Kim Statzner und die Dürener Zeitung für den tollen Bericht und die halbe Seite im Lokalteil! Einen ganz besonderen Dank möchte ich an Heinz Jörres aussprechen, der mir mit all seiner Erfahrung nicht nur beratend sondern auch tatkräftig zur Seite stand. Und auch ein großes Dankeschön an Markus Thiel, meine Frau Heike und meine Schwägerin Romy für die Hilfe beim Auf- und Abbau, und an meinen Fotoclub Fotografische Gesellschaft Düren 1925 e.V. für die Leihgabe der 45 Bilderrahmen. Ein letztes und ebenfalls ganz großes Dankeschön gilt den Sponsoren, die meine Ausstellung unterstützt haben: Campingplatz Hetzingen in Nideggen-Brück, Porschen & Bergsch GbR Mediendienstleistungen in Merzenich, Bodenbeläge Latz und Logopädie Hoheiser-Thiel in Düren.

Gedruckt habe ich die Bilder mit dem Canon imagePROGRAF PRO-1000 auf entrada RAG BRIGHT 300 FineArt-Papier von MOAB. Einen herzlichen Dank an Michael Verhoelen von Lifefoto für die Beratung und den Support!